Workshops

Unsere nächsten Workshops

Es wurden keine passenden Veranstaltungen gefunden.


Weitere Informationen zu unseren Workshops

MIA - Musikalische Improvisation für alle

Dozenten: Lisa Hoppe und Julia Rüffert

Datum: Samstag, 05. März 2022

Zeit: 10-20 Uhr

Ort: Musische Akademie Emden, Brückstraße 92, 26725 Emden

Inhalt:

Was ist MIA?

MIA ist ein künstlerisches Angebot für alle ab 12 Jahren, welches die Teilnehmenden anregt, mithilfe von freier Improvisation Musik zu kreieren und neu zu denken.

Wir erkunden die Möglichkeiten und Ausdruckskraft von Musik, Klängen und Geräuschen - mit Sprache, Alltagsgegenständen, Musikinstrumenten und technischen Geräten. Wir erleben spontane Improvisation in der Gruppe und lernen, welchen Einfluss Struktur und Kommunikation dabei haben.


Was ist das Besondere an MIA?

  • jede*r kann teilnehmen, unabhängig davon, ob musikalische Vorkenntnisse bestehen
  • entspannte Atmosphäre, in der im eigenen Tempo ausprobiert und getüftelt wird
  • direkter, intuitiver Zugang zur Musik ohne Noten lesen und Tonleitern üben
  • Spaß und gute Kommunikation sind uns wichtig!


Was machen wir im Workshop?

Im ersten Block (10-13 Uhr) lernen wir verschiedene Arten von Improvisation kennen und probieren aus. Im zweiten Block (13.45-17 Uhr) entwickeln wir unsere eigenen Stücke und Improvisationen. Die Ergebnisse stellen wir in einem gemeinsamen Konzert von 19-20 Uhr vor.


Ich spiele kein Instrument. Kann ich mich dann trotzdem anmelden?

Ja, unbedingt! Musikalische Vorkenntnisse sind nicht nötig, um bei MIA teilzunehmen.


Was muss ich mitbringen?

  • falls vorhanden: eigenes Musikinstrument
  • Stifte und Papier
  • bequeme Kleidung

Die Musische Akademie sorgt für genügend Tee, Wasser, Kaffee, Kekse, Obst und ein buntes Mittagsbuffet.


Über die Dozenten:

Lisa Hoppe:
Geboren 1988 in Bremen, Deutschand. Die Kontrabassistin, Komponistin, Band-Leaderin und Musikpädagogin tobt sich im Grenzgebiet zwischen Jazz, Freier Improvisation und Experimenteller Musik aus, mit dem Ziel, die melodischen Qualitäten des Kontrabasses in moderne Kontexte zu setzen. Sie studierte Kontrabass in Bremen (D) und Bern (CH) und teilt ihre Zeit zwischen Brooklyn, New York City, und Hamburg, Deutschland, auf.
(Website)

Julia Rüffert:
Geboren 1988, wuchs in Ost- und Norddeutschland auf und begann früh, Musik zu machen. Über viele Umwege fand sie im Alter von 14 Jahren schliesslich zur Posaune und kurze Zeit später zum Jazz. 
Im Jahr 2008 begann ihr Jazzstudium an der Hochschule Luzern. Nach dem Masterabschluss im Jahr 2013 wechselte sie an die Hochschule der Künste Bern für ein Kompositionsstudium, das sie 2015 ebenfalls mit dem Master abschloss.
(Website)

Kosten: kostenfrei - dank freundlicher Unterstützung des Lions Clubs Emden Friesische Freiheit und des Aktionsprogramms "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend

Flyer/Anmeldung

MIA-Website

Highlights aus den Vorjahren

2021

Complete Vocal Technique - Workshop zur Stimmbildung

Dozentin: Susanne Kriete

Datum: Samstag, 02. Oktober 2021

Zeit: 10-17 Uhr

Ort: Musische Akademie Emden, Brückstraße 92, 26725 Emden

Inhalt: In diesem Workshop geht es voll und ganz um die eigene Stimme. Egal ob als erfahrene/r Instrumentalist*in, Chorleiter*in, Sprecher*in oder Sänger*in: es gibt immer ganz individuelle Themen und Wünsche in Bezug auf die eigene Stimme. Die Teilnehmenden beschäftigen sich anhand mitgebrachter Themen und Bedürfnisse mit neuen Sichtweisen zum Thema Stimme, lernen die "Complete Vocal Technique" und effektive Werkzeuge zur Stimmpflege kennen, zu erproben und umzusetzen.

Dozentin: Susanne Kriete ist Sängerin, Gesangslehrerin, Chorleiterin und Klavierpädagogin. Sie studierte Schulmusik an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und erwarb ihr Diplom als zertifizierte „Complete Vocal Technique“-Lehrerin in Kopenhagen.

Kosten: 40 € für VdM-Musikschullehrkräfte, 50 € für externe Teilnehmende