Musizieren für kleine Leute

Unsere Welt ist voll von Geräuschen und Klängen - der Straßenverkehr, Natur, fremde und vertraute Stimmen, das Ticken einer Uhr - Kinder sind neugierig und suchen diese Klangwelt zu erlauschen und erfahren. 

Jedes Kind besitzt die Fähigkeit, Geräusche und Musik zu erleben und ist in diesem Sinn auch musikalisch. Diese ursprüngliche Musikalität sucht wie von selbst mit Stimme und Bewegung Möglichkeiten des Ausdrucks und der Mitteilung zu finden. 

So ist Elementare Musikerziehung keine Drohung mit “noch mehr Schule”. Die musikalische Früherziehung (MFE) für Kinder im Vorschulalter (ab 4 Jahre) und die musikalische Grundausbildung (MGA) für Schulanfänger versucht dieses Grundbedürfnis des Menschen zu locken und zu stärken. Hier steht das SPIELEN mit und ohne Instrument im Vordergrund.

Kinder spielen zweckfrei mit Musik. Sie entdecken, wie Musik in ihrer Vielfalt klingen kann und werden selbst aktiv. Sie singen, tanzen und musizieren auf einfachen, manchmal auch selbstgebauten Instrumenten.

Durch Kreativität und Selbsterfahrung sammeln sie auf diesem Weg Erfahrungen, die sie in ihrer Persönlichkeit stärken und ein gesundes soziales Verhalten aufzubauen. Einmal neugierig gemacht, werden sie mit Interesse und Bereitschaft die vielgestaltige Klangwelt kennen lernen wollen.


Baby Bim Bam Brommel

Für Kinder im Alter von 1/2 bis 1 1/2 Jahre

"Bim Bam Brommel, die Katze schlug die Trommel" heißt die musikalische Entdeckungsreise für kleine Leute mit Begleitperson.

Neue Kurse beginnen am:

Dienstag, 07. Januar 2020 (bis 24. März 2020)

Dienstag, 21. April 2020 (bis 14. Juli 2020)

 

Zeit: dienstags, 10:30

Unsere Lehrkräfte für Baby Bim Bam Brommel:

Bim Bam Brommel

Für Kinder im Alter von 1 1/2 bis 3 Jahre

"Bim Bam Brommel, die Katze schlug die Trommel" heißt die musikalische Entdeckungsreise für kleine Leute mit Begleitperson.

Neue Kurse beginnen am:

Mittwoch, 08. Januar 2020 (bis 25. März 2020)

Mittwoch, 15. April 2020 (bis 15. Juli 2020)

 

Zeit: mittwochs, 10:00/15:45/16:45

Unsere Lehrkräfte für Bim Bam Brommel:


Musikalische Früherziehung (MFE) Kurs 1

Für Kinder ab 3 Jahre

Die kleinen Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden einfühlsam und spielerisch in die Welt der Musik hineingeführt. Singen, tanzen, Instrumente kennenlernen und spielen, einfache Instrumente selber bauen, Musik in Bewegung umsetzen und musikalische Grundbegriffe praktisch erfahren sind die Inhalte dieses Kurses.

 

Kurs ab 3 Jahre:

Beginn: 19. August 2019 (Fortsetzung am 21. Oktober 2019)

Zeit: montags, 17:00-17:50 (7 Termine)

Gebühr: 6,- € pro Termin 


Kurs ab 4 Jahre:

Beginn: 19. August 2019

Zeit: montags, 16:00-16:50

Dauer: 1 Jahr

Gebühr: 25,- € monatlich

Unsere Lehrkräfte für Musikalische Früherziehung 1:

Musikalische Früherziehung (MFE) Kurs 2

Für Kinder ab 5 Jahre

Aufbauend auf den Erfahrungen von Kurs 1 findet in diesem Kurs eine Differenzierung des Gelernten statt. Die Unterrichtsinhalte werden dem Alter entsprechend angepasst. Ein zusätzlicher Schwerpunkt wird in diesem Kurs die Instrumenteninformation sein. Die Kinder besuchen den Unterricht verschiedener Instrumentengruppen oder Instrumentalisten und werden in den Früherziehungsunterricht eingeladen. Außerdem werden erste Erfahrungen mit der Notation gemacht.

 

Kurs ab 5 Jahre: 

Beginn: 19. August 2019 

Zeit: montags, 15:00-15:50 

Dauer: 1 Jahr 

Gebühr: 25,- € monatlich

Unsere Lehrkräfte für Musikalische Früherziehung 2:


Instrumentenkarussell

Für Kinder im Alter von 6-10 Jahren 

14 Einheiten - jeweils 2 pro Instrument - von 45 Minuten in Gruppen mit 3-4 Kindern 

Kursgebühr: 36 € pro Monat (keine Probezeit)

 

Nächster Kurs nach den Herbstferien 2020 - bei Interesse schon vorab im Büro melden!

 

Viele Kinder im Grundschulalter haben den Wunsch, ein Musikinstrument zu spielen. Aber das richtige, für sich passende Instrument zu finden, ist nicht einfach. Es gibt viele, sehr unterschiedliche Instrumente, aber oft nur wenige Gelegenheiten, mal eines auszuprobieren. Um an diesem Punkt eine Orientierungsmöglichkeit zu bieten, beginnt nach den Herbstferien an der Musischen Akademie ein Instrumentenkarussell. Das Angebot richtet sich an Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren. Auch Kinder, die schon ein Instrument erlernen, können teilnehmen, wenn sie noch einmal "über den Tellerrand" schauen möchten.

In ganz Emden haben zahlreiche Kinder kostenlosen Musikunterricht durch die Musische Akademie in ihrer Kindertagesstätte. Insbesondere für diese Kinder, die nach dem Sommer eingeschult werden, ist das Instrumentenkarussell ein geeigneter nächster Schritt auf dem Weg zur Musik.

In kleinen Gruppen lernen die Kinder sieben Instrumente kennen. In jeweils zwei Unterrichtseinheiten werden Blockflöte, Querflöte, Schlaginstrumente, Klavier, Violine, Violoncello und Gitarre vorgestellt und ausprobiert. Die Kinder können so selbst erleben, wie ein Instrument klingt, wie es sich anfühlt und wie es sich darauf spielt.

Das Karussell beginnt mit einem Elternabend und erstreckt sich über fünf Monate. Am Ende finden Beratungsgespräche durch die Lehrkräfte der Musischen Akademie statt. So hat jedes Kind eine sehr gute Chance, „sein“ oder „ihr“ Instrument zu finden.

Unsere Lehrkräfte für das Instrumentenkarussell:

Tobias Kokkelink, Klavier
Haldis Kuckuck, Violine
Dirk Lüthge, Gitarre
Manfred Schiwik, Schlagzeug
Marlene Siemes, Violoncello
Claudia Thül, Blockflöte