Fortbildungen & Workshops

VERSCHOBEN: Mit Freude Singen, Spielen, Sprechen - Rhythmik für Kita- und Grund­schul­kinder

Dozent: Rolf Grillo

Datum: Freitag, 19. Februar 2021

Zeit: 10-17 Uhr

Ort: Musische Akademie Emden, Brückstraße 92, 26725 Emden

Diese Veranstaltung findet NICHT statt! Sie wird in den Herbst 2021 verschoben - der genaue Termin wird noch bekanntgegeben!

Inhalt: Musik und Sprache sind enge Verwandte, über beide kommunizieren wir. Stimme, Sprache und Sprechen beinhalten durch Klangfarbe, Rhythmus und Tonhöhe schon selbst viel Musik. Hirnforscher und Psychologen haben nachgewiesen, dass die Hirnregion, die Sprache verarbeitet, und die Region, die Musik verarbeitet, nebeneinander liegen und sich teilweise überlappen. Musik berührt, bewegt, weckt Lebensfreude, tröstet, wirkt interkulturell und generationsübergreifend. Eigenes Musizieren öffnet innere Räume und führt zu persönlicher, musikalischer Ausdruckskraft im "Hier und Jetzt"! Musizieren mit Anderen schafft Gemeinschaft und verbindet ohne Worte.

An diesem Fortbildungstag beschäftigen wir uns mit verschiedenen musikalischen Lernlandschaften,  kommen in Kontakt mit unserer eigenen Musikalität, erlernen verschiedene musikalische Spielmodelle und gehen in einen wertvollen Erfahrungsaustausch mit Kolleg*innen. Musik weckt Spiel-Lust, Musik weckt Sprach-Lust! Lieder, Reime, Rhythmen und Geschichten wecken das kindliche Interesse an Sprache und locken in hohem Maße die kindliche Begeisterung. Die Teilnehmer bekommen vielfältige praktische Anregungen aus den Bereichen Musik, Rhythmik und Spiel in einer achtsamen und möglichst wertfreien Lernkultur. Alle, die in diesem Bereich bisher wenige Erfahrungen sammeln konnten, oder das Gefühl haben, sie seien "unmusikalisch" oder könnten nicht "richtig singen", sind herzlich eingeladen, dabeizusein und neue Wege auszuprobieren. 

Themen:

  • Körper-Atem-Stimme
  • Lieder aus aller Welt, Kanons, Bewegungslieder, rituelle Lieder, Jahreszeitenlieder
  • Alltagsintegrierte Sprachförderung
  • Gestaltung von Singkreisen
  • Spielmodelle mit Instrumenten der Kita
  • RhythmusSpiele und Reime zu Sprachförderung
  • Dokumentation der Lieder/Spiel in Bild und Ton

Dozent: Rolf Grillo ist Diplom-Rhythmiker, Autor, Musiker mit Schwerpunkt Percussion, Stimme, Musik und Bewegung sowie Coach für rhythmuszentrierte Teamentwicklung. Als musikalischer Weltenbummler führten ihn Studienreisen nach Afrika, Brasilien, Trinidad&Tobago, Neuseeland und New York. Er leitet das Institut Rhythmik & Percussion in Freiburg und spielt seit 28 Jahren mit dem ghanaischen Künstler Kofi Onny im Rhythmustheater GRILLONNY.

Kosten: 70 € für VdM-Musikschullehrkräfte, 80 € für externe Teilnehmende

Weitere Informationen und Anmeldung

Complete Vocal Technique - Workshop zur Stimmbildung

Dozentin: Susanne Kriete

Datum: Samstag, 02. Oktober 2021

Zeit: 10-17 Uhr

Ort: Musische Akademie Emden, Brückstraße 92, 26725 Emden

Inhalt: In diesem Workshop geht es voll und ganz um die eigene Stimme. Egal ob als erfahrene/r Instrumentalist*in, Chorleiter*in, Sprecher*in oder Sänger*in: es gibt immer ganz individuelle Themen und Wünsche in Bezug auf die eigene Stimme. Die Teilnehmenden beschäftigen sich anhand mitgebrachter Themen und Bedürfnisse mit neuen Sichtweisen zum Thema Stimme, lernen die "Complete Vocal Technique" und effektive Werkzeuge zur Stimmpflege kennen, zu erproben und umzusetzen.

Dozentin: Susanne Kriete ist Sängerin, Gesangslehrerin, Chorleiterin und Klavierpädagogin. Sie studierte Schulmusik an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und erwarb ihr Diplom als zertifizierte „Complete Vocal Technique“-Lehrerin in Kopenhagen.

Kosten: 40 € für VdM-Musikschullehrkräfte, 50 € für externe Teilnehmende

Musiker- und Bandworkshop "Let's Rock and Rap!"

Voraussichtlich wieder in 2021!

Jedes Jahr findet der Bandworkshop - in Zusammenarbeit mit der Musischen Akademie Emden, LAG Rock Niedersachsen und des Jugendzentrums Alte Post Emden - an einem Wochenende statt. Wie schon in den letzten Jahren wird der Workshop um die Kategorie Rap erweitert; wir freuen uns auf talentierte Rapper*innen, Texter*innen oder Beat-Bastler*innen und sind gespannt, was dabei rauskommt.

Schwerpunkt des zweitägigen Workshops wird die Stärkung der individuellen musikalischen Fähigkeiten im Kontext zur gemeinsamen Darbietung als Band sein - von Anfänger*innen bis zur bereits bestehenden Band, für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

Während des Workshops werden die Teilnehmer*innen in Bands bzw. Dozenten*innen (von Seiten der Musischen Akademie werden Robert Willms und Dirk Lüthge vor Ort sein) aufgeteilt. Am Samstag proben die einzelnen Gruppen mit den Dozenten*innen. Dabei werden Musikstücke erarbeitet.

Am Sonntag findet das Abschlusskonzert auf der Bühne der Alten Post statt.