Gemischte Ensembles

Chaos-Orchester

Das Einsteigerorchester – offen für alle, die angefangen haben, ein Blasinstrument zu spielen.

Die Leitung hat Joël Smits.

Probe ist mittwochs von 16:30 bis 17:45 in der Wallschule.

Lehrkraft:

Orchester "Tuut Gut"

Das Blasorchester für fortgeschrittene Spieler ist – unabhängig vom Alter – offen für alle, die ihr Instrument seit etwa 3 Jahren oder länger spielen. Das Orchester "Tuut gut" bereitet vor auf das Stadtorchester und/oder die Bigbands.

Leitung: Martin Dammert

Proben: mittwochs 18:00 bis 19:00 Uhr in der Wallschule

Lehrkraft:


Salonorchester Ohrenschmaus

Wunderbare Musik spielt das Salonorchester “Ohrenschmaus” der Musikschule Emden.

Das Ensemble gründete sich 1996. Gespielt wird Unterhaltungsmusik, wie man sich auch von vielen Kurorchestern zu hören bekommt: Charakterstücke, z.B. "Heinzelmännchens Wachtparade" oder die "Mühle im Schwarzwald", unsterbliche Walzer ("An der schönen blauen Donau"), Potpourris mit Schlagern der 20er und 30er Jahre und was sonst noch Spaß macht.

Aufgetreten ist das Ensemble bei Veranstaltungen der Musikschule. Außerdem spielte es auf vielen Feiern und Festveranstaltungen.

Probe ist dienstags, 20:00-21:30 Uhr, alle 14 Tage.

Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei der Musikschule Emden oder beim Leiter Michael Schunk Tel.: 04921-29149.

Lehrkraft:

Let's Play Groove (LPG)

Die Formation aus Rhythmusgruppe plus Bläser und Gesang ist offen für alle, die Lust haben, ihre Fertigkeiten am Instrument im Ensemble zu entfalten. Im Mittelpunkt der Bandarbeit stehen Timing, Groove und Improvisation. Ziel ist es, ein Repertoire aus Soul, Funk, Hip Hop und Jazz in Form von regelmäßigen Auftritten und Jam-Sessions auf der Bühne zu präsentieren.

Die Proben finden dienstags von 19 Uhr bis 20.30 Uhr im Anbau der Grundschule Am Wall statt.

Das Projekt ist aufgrund der komplexen Rhythmen nicht für Anfänger geeignet.

Lehrkraft: